Prämien bei Euroskat

Euroskat schüttet in verschiedenen Intervalllen, meistens monatlich, diverse Prämien an seine Spieler aus. Im Folgenden werden die verschiedenen Prämien beschrieben.

Prämienturniere:

Alle Prämienturniere sind start- und tischgeldfrei!

Prämienturnier Fun-Bereich:

Intervall: Monatlich

Qualifikation: 20 Turnierserien im Fun-Bereich

Beschreibung:

Am ersten Sonntag eines neuen Monats findet im Fun-Bereich ein 2-Serien-PrämienTurnier (2 x 18 Spiele) statt.

Das Prämienturnier beginnt um 15:35 Uhr. Pro Teilnehmer kommen 20 FunDollar in den Preispool.


Prämien:

Rangliste Fun-Bereich:

Intervall: Monatlich

Qualifikation: 20 Turnierserien im Fun-Bereich

Beschreibung:

Ob man eine Prämie erhält und in welcher Höhe, hängt vom Schnitt ab. Anhand des Schnitts wird eine Rangliste der Qualifizierten ermittelt. Das erste Drittel der qualifizierten Spieler erhält nach Platzierung gestaffelt eine Prämie. Alle anderen bekommen einen „Trostpreis“ von 10 FunDollar.

Die aktuelle Rangliste ist Ranglisten in "Mein Euroskat" zu finden. Die Prämie wird automatisch am Anfang des nächsten Monats auf dem Spielerkonto gutgeschrieben.

Rangliste Turnier-Bereich:

Intervall: Monatlich

Betrag: 300 €

Qualifikation: 25 Turniereserien im Turnierbereich

Beschreibung:

Ob man eine Prämie erhält und in welcher Höhe, hängt vom Schnitt ab. Es gibt folgende Preise pro Monat, (40€, 30€, 25€, 20€, 20€, 5 x 15€, 8 x 10€ und 2 x 5€).

Die aktuelle Rangliste ist unter Ranglisten in "Mein Euroskat" zu finden. Die Prämie wird automatisch am Anfang des nächsten Monats auf dem Spielerkonto gutgeschrieben.

Jahres-Rangliste Turnier-Bereich:

Intervall: Jährlich

Betrag: 10% der Verlustspielgelder von Turnieren im Turnierbereich, abzgl. 300€ monatlich für die Monatsrangliste

Qualifikation: 300 36er Standardturnierserien im Turnierbereich

Beschreibung:

Ob man eine Prämie erhält und in welcher Höhe, hängt vom Schnitt ab. Anhand des Schnitts wird eine Rangliste der Qualifizierten ermittelt.

Einen Bonus für mehr gespielte Listen gibt es nicht mehr. Stattdessen findet im März 2019 ein Jahresranglisten-Sonderturnier statt. Qualifiziert sind alle mit 300 Listen und mehr, ausgenommen die Plätze 1-3 der Jahresrangliste 2018. Für alle Qualifikanten zahlt Euroskat das Startgeld in Höhe von 15€. Optional können Tandem und Plusstufen dazu gebucht werden. Das Turnier wird im Handicap-Modus ausgetragen.

Die aktuelle Jahresrangliste ist unter Ranglisten in "Mein Euroskat" zu finden. Die Prämie wird automatisch am Anfang des nächsten Jahres auf dem Spielerkonto gutgeschrieben.

Jackpot 2000er-Listen / Jackpot Grand Ouvert Hand-Spiele:

Intervall: Jährlich

Betrag: Jeweils 2,5% der Verlustspielgelder aller Standard-Turnier-Serien im Turnierbereich

Qualifikation: 2000er-Liste bzw. Grand Ouvert Hand in einer Standard-Turnierserie

Beschreibung:

Die beiden Prämientöpfe werden über das Jahr angesammelt und zu Weihnachten ausgeschüttet. Jeder Qualifizierte erhält die Summe des Pramientopes geteilt durch die Anzahl der Qualifikanten.