Das Bonussystem bei Euroskat

Für gespielte Turniere gilt:

Für die Teilnahme an Turnieren und Duell-Turnieren im Turnierbereich werden Euroskatpunkte (EP) vergeben. Die Zahl dieser Punkte richtet sich nach der Zahl der Spiele einer Serie (9, 24 oder 36).

In einer 36-Turnier-Liste bekommt jeder Spieler automatisch 10 EP gutgeschrieben.

Vielspielerbonus

Vielspieler bekommen einen zusätzlichen Bonus. Absolviert ein Spieler im Monat mehr als 50 Turnier-Listen mit 36 Spielen im Turnierbereich, gibt es ab der 51. Serie für jede weitere 36er Turnier-Liste 2 EP zusätzlich. Ab der 101. Serie im Monat verdoppeln wir die Zusatzpunkte sogar noch auf 4.

Auch bei Duellturnieren lohnt es sich, viel zu spielen. Beginnend bei der 51. Serie im Monat gibt es 0,5 EP, ab der 101. 1 EP extra.

Euroskatpunkte (EP)

Spiele pro Liste EP für Teilnahme Vielspielerboni 50 / 100
36 10 2 / 4
9 2,5 0,5 / 1

Bonusturniere

Mit Hilfe dieser Punkte könnt ihr an beliebigen Bonusturnieren teilnehmen, die in Form und Einsatzhöhe unterschiedlich sind und in regelmäßigen Abständen stattfinden. Drei Sorten Bonusturniere bieten wir an, um die EP einzulösen:

Turnierart Anzahl Spiele Häufigkeit Einsatz Ausschüttung
pro Spieler
Small 2 x 18 Spiele 6 mal jährlich 500 EP 15 €
Big 3 x 36 Spiele 3 mal jährlich 1100 EP 35 €
ExtraLarge 5 x 36 Spiele 2 mal jährlich 2650 EP 85 €

Die Bonusturniere sind beim Einsatz der entsprechenden EP startgeldfrei, Tisch- und Verlustspielgeld muss jedoch beglichen werden. Eine Teilnahme an diesen Bonusturnieren ist auch gegen die Entrichtung des Startgeldes möglich. Eine Anmeldung über die EP ist nicht rückgängig zu machen, d.h. die Punkte verfallen wenn nicht gespielt wird. Eine Reduzierung des Startgeldes mit Hilfe von EP geht aus organisatorischen Gründen nicht. ACHTUNG: Euroskatpunkte sind weder auszahlbar noch übertragbar!